hands-4344711_1920.jpg
 

Pflegedienst

Leistungsangebot der Pflegekasse nach SGB XI enthält die vorgegebenen Leistungskomplexe mit folgenden Inhalten:

 

z.B. Hilfe und Unterstützung beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes, beim An- , und Auskleiden, Waschen, Kämmen, Mund- und Zahnpflege, Bett richten, Zubereiten der Mahlzeiten, Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung, Reinigen und Beheizen der Wohnung, Einkaufen, zusätzliche Betreuungsleistungen (Demenz) und Pflegeeinsätze nach § 37 Abs.3 SGB XIU. Unterstützung beim Besuch des Medizinischen Dienstes der Krankenkasse (MDK).

 

Leistungsangebot der Krankenkasse nach SGB V enthält die vorgegebenen Leistungsgruppen mit folgenden Inhalten:

 

z.B. Blutzuckermessungen, Blutdruckmessungen, Richten der Medikamentengaben, s,c,Injektionen, i.m. Injektionen, Inhalationen, Katheterversorgung, Blasenspülungen, Kompressionsverbände, Wund- verbände, Dekubitusbehandlung, Bronchialtoilette

 

Neben diesen Leistungsangeboten der Pflege- und Krankenkassen bieten wir noch folgende Zusatzangebote:

 

        •24 - stündige Erreichbarkeit
 

        •Hauswirtschaftliche Versorgung
 

        •Mahlzeitenbringedienst; täglich frisch zubereitetes Essen direkt auf den Tisch
 

        •Vermittlung von vielen Nebenleistungen wie z. B. Friseur, Fußpflege, Therapien
 

        •Unterstützung bei Arztbesuchen
 

        •Anleitung der Pflege für Familienangehörige
 

        •Beratungsbesuche nach § 37.3 SGB XI
 

        •Eingehendes Beratungsgespräch
 

        •Genaue Kalkulation der Kosten und Beratungsbezüglich der Leistungen der Pflegekasse
 

        •Genaue Kalkulation der Kosten bei Privatzahlungen
 

        •Beantragung der Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Unser Team

Kerstin Keller

Geschäftsführerin

Keller_edited.png

Anja Weber

Pflegedienstleitung

Altenpflege und Pflegeberater

Weber_edited.png

Michael Mißbach

stellv. Geschäftsführer

Michael (14)_edited.png

Mario Andra'

Pflegedienstleitung

Groß_2900_edited.png
0.Team_edited.jpg
Um unser Angebot stets zu erweitern sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern (m/w/d).  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und hoffen Sie bald in unserer Familie begrüßen zu dürfen.

Wir heißen auch sehr gern Quereinsteiger in unserer Familie willkommen.
sport-2863541_1920.jpg
 

Tagespflege

Karens Tagespflege für Jung und Alt

 

Wir  möchten die  vorhandene  Kindertagesstätte als Träger weiterführen und  zusätzlich in den  Gebäuden eine Tagespflege und eine  Kurzzeitpflege einrichten.

Natürlich beantworten wir auch gern telefonisch Ihre Fragen.

Rufen Sie uns doch einfach an! 

 

035341 / 10 257 (08 - 16 Uhr)

035341 / 493 048 (24h erreichbar)

Wir sind für Sie 24 Stunden erreichbar.

 

Konzeptionell möchten wir  die Kita in ihrer „ländlichen Idylle“ mit der  „vor Ort Betreuung“ älterer Menschen in  Verbindung  bringen. 

Familienfreundliche  Rahmenbedingungen für  junge  Eltern und die Lebensqualität der älteren pflegebedürftigen Bürger auf dem Land sollen sich gegenseitig ergänzen.

 

Die  ruhige Lage am Ortsrand  von Oschätzchen, auf dem Grundstück mit Obstbäumen sowie Gemüsegarten und der  naturnahen Umgebung aus  Feldern, Wiesen und Wäldern bilden ideale Voraussetzungen, um Kinder fröhlich und  gesund aufwachsen zu sehen. Pädagogische Konzepte werden auch in Verbindung mit  der jahreszeitlichen Abfolge umgesetzt. Selbst die vorhandenen bäuerlichen Kleinbetriebe, in  Absprache mit  den Eigentümern, beeinflussen die  Erlebniswelt der Kinder der Kindertagesstätte  positiv.  Auch sollen die Kinder mit einer gesunden und  vitaminreichen Kost aus der eigenen Küche versorgt werden und  dadurch frühzeitig an eine gesunde Ernährung herangeführt werden.

 

Die Gäste der Tagespflege sollen an  alte  familiäre  Traditionen  erinnern, in denen sich  die  Oma zeitweise um die  Betreuung der Enkel kümmerte. Es soll der Austausch zwischen den Generationen und die Entwicklung gemeinsamer sozialer Kompetenzen im Miteinander von Pflegebedürftigen und Kindern gefördert werden. So ist es vorstellbar, dass  die  Oma  oder auch der Opa den Kindern  vorlesen kann, dass  gemeinsame Spaziergänge oder  gemeinsame Beschäftigungen wie  Basteln, Spiele, Singen oder Sport unternommen werden.  Die von Kindern erlernten Lieder oder  ein Theaterstück könnten den Gästen der Tagespflege vorgetragen werden.

 

Durch die räumliche Trennung der  Funktionsbereiche ist jederzeit ein Rückzug in den Ruhebereich möglich und  gewährleistet.  

 

Funktionell gemeinsam nutzbare  Bereiche  wie  Wintergarten, Sportraum und das Außengelände werden in die Planung und das Konzept einbezogen.

 

Unser Team der Tagespflege

Kerstin Keller

Geschäftsführerin

Keller_edited.png

Ines Leske

Pflegedienstleitung und Tagespflegeleitung

Leske_edited.png

Michael Mißbach

stellv. Geschäftsführer

Michael (14)_edited.png

Mandy Bischof

stellv. Pflegedienstleitung

Bischof_edited.png
child-1864718_1920.jpg
 

Kindergarten

Dorfstraße 59A

04924 Oschätzchen

Tel.  035341 493048

storch1_6895-kopie-319-1_edited.png

Sophie Görz

pädagogische Leiterin

Sophie_edited.png

Ihre Ansprechpartner

Herr Michael Mißbach

Michael (14)_edited.png

Unsere Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 6.00 - 16:00 Uhr

Bei Bedarf sind nach Absprache längere Öffnungszeiten möglich

Keine Schließzeiten außer an Wochenenden und Feiertagen.

Unsere Kita befindet sich gemeinsam mit dem Gebäude der Tagespflege für Senioren des "KAREN - Ihr Pflegedienst" idyllisch gelegen am Ortsrand der Gemeinde Oschätzchen, mit Blick auf die angrenzenden Felder und den Wald.

Das Besondere an unserer Kita ist das gemeinsame Zusammenleben von Kindern und Senioren auf einem Gelände, aber in zwei separaten Häusern.

Jung und Alt erleben hier den Tag, mal getrennt voneinander, mal gemeinsam.

Wir wollen zusammen singen, gemeinsam spazieren gehen, miteinander reden und uns gegenseitig zuhören, Märchen vorlesen und Bilderbücher anschauen, gemeinsam auf dem Spielplatz sein, oder im Garten die Blumen gießen. Wir haben viele Ideen, wie wir das Zusammenleben gestalten können, jedoch auch immer mit der Rückzugmöglichkeit sowohl für Jung, als auch für Alt.

Unsere Kita, die im Februar 2017 fertiggestellt wurde, können 20 Kinder im Alter von 0-6 Jahren besuchen. Sie befindet sich in der oberen Etage des Gebäudes und ist durch 27 Treppenstufen zu erreichen. Die Kita besteht aus sehr hellen, farblich harmonisch abgestimmten und offen gestalteten Räumen, die in den Krippen - und den Kindergartenbereich aufgeteilt sind, in der Mitte befindet sich das helle und freundlich gestaltete Kinderbad, das durch zwei gegenüberliegende Türen zu erreichen ist. Es gibt eine Küche, die zur gemeinsamen Vorbereitung und Zubereitung von Frühstück und Vesper genutzt wird, aber die den Kindern auch die die Möglichkeit bietet, gemeinsam mit der Erzieherin Kuchen oder Kekse zu backen, Pudding oder Marmelade zu kochen oder eine Quarkspeise zuzubereiten. In 2 großen Kellerräumen entstehen derzeit ein Bewegungsraum und eine Werkstatt, beide Räumlichkeiten können von Kindern und Senioren gleichberechtigt gemeinsam oder einzeln benutzt werden.

 

Unser schöner neuer Spielplatz befindet sich noch in der Bauphase, jedoch ist er so geplant, dass die Kinder jederzeit die Möglichkeit haben, auf altersgerechten Spielgeräten zu klettern, zu rutschen, zu schaukeln, zu spielen und dabei unterschiedliche Erfahrungen zu sammeln.

Im Frühling wollen wir gemeinsam Beete anlegen, auf denen wir Gemüse anbauen werden. Wir sehen dem Wachsen und Gedeihen zu, gießen die Pflanzen, entfernen das Unkraut und ernten unsere Früchte, die wir dann in der Küche zur Frühstück- und Vesperzubereitung nutzen und uns schmecken lassen.

Auch wollen wir eine Obstnaschecke anpflanzen.

Unsere Kindertagesstätte befindet sich in Trägerschaft des:

KAREN - Ihr Pflegedienst

Berliner Straße 23

04924 Bad Liebenwerda

Ansprechpartnerin: Kerstin Keller

Ansprechpartner: Michael Mißbach

Telefon:035341/493048